Belgien EN | FR | NL
Bulgarien | EN | BG
Dänemark | EN
Deutschland | EN | DE
Estland | EN
Finnland | EN
Frankreich | EN | FR

GriechenlandEN
Italien | EN | IT
Luxemburg | EN | FR
Niederlande | EN | NL
Norwegen | EN
Österreich | EN | DE
Polen | EN | PL

Portugal | EN | PT
RumänienEN | RO
Schweden | EN
Schweiz | EN | DE | FR
Serbien | EN | SR
Slowakei | EN | SK
Slowenien | EN | SL

Spanien | EN | ES
Tschechische Republik | EN | CS
Ungarn | EN | HU
Vereinigtes Königreich (GB) | EN

Argentinien | EN
Bolivien | EN
Brasilien | EN | BR
ChileEN
EcuadorEN

Kolumbien | EN
Mexiko | EN
Peru | EN
USA | EN
Venezuela | EN


Bangladesch EN
China | EN | 简体中文
Hong Kong SAR EN | 繁體中文
Indien | EN
Indonesien | EN | ID

Israel | EN
Japan | EN | JA
Pakistan | EN
Singapur | EN
Südkorea | EN | 한국어

Taiwan (Chinese Taipei) | EN | 繁體中文
Thailand | EN | TH
Türkei | EN | TK
Usbekistan | EN | UZ
Vietnam | EN | VN

ÄgyptenEN
Australien | EN
MarokkoEN
SüdafrikaEN | FR

Automatische UQD Universal Quick Disconnect

Um den Anforderungen von Rechenzentren und Supercomputern gerecht zu werden, hat Stäubli seine drei Jahrzehnten an Erfahrung im Bereich der elektronischen Kühlung und der OCP-Standards kombiniert, um eine zuverlässige und effiziente Lösung anzubieten: die UQD. 

Stäubli UQD verspricht:

  • Leckagekontrolle: Wesentlich geringer als die Anforderungen des OCP.
  • Verbesserter Durchfluss und Druckabfall: Erhöhen Sie die Effizienz und steigern Sie die Leistung Ihres Systems.
  • Intuitive optische Kennzeichnung: Die Farbcodierung mit Blau und Rot vereinfacht die Identifizierung der Schaltkreise und sorgt für eine einfache Handhabung.
  • Einfache automatische Verbindung: Die Stäubli UQD erleichtert die einfache Integration in einem Blade-Server. 
  • Hohe Kompatibilität bei engem Raum: Vereinfacht die Anschlüsse in dicht bestückten Umgebungen.
  • Weltweit vor Ort: Unsere Stäubli-Experten in Ihrer Nähe sind darauf spezialisiert, die Zusammenarbeit mit Ihnen zu intensivieren und eine schnelle Umsetzung von Lösungen zu gewährleisten.

ANWENDUNGEN

  • Rechenzentrum
  • HPC
  • Internetschalter
Technische DatenFlüssigkeiten
Material
  • Nennweite DN (mm): 6
  • Maximal zulässiger Druck*: 16 bar 
  • Glykol-Wasser
  • Kühlflüssigkeit
Edelstahl

*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen

Verwandte Produkte

Das könnte Sie auch interessieren

TDU 24 - Gewinn an Modularität

Modularität ist heute eine der größten Herausforderungen für Rechenzentren.

Erreichen Sie von Beginn an modulare Rechenzentrumskapazitäten mit unserer Schnellkupplung TDU 24 mit hohen Durchflussraten. Diese ermöglichen den Anschluss Ihres Racks an die Kühlverteilungseinheit (CDU) Ihres Flüssigkeitskühlsystems – für bessere Leistung, leichtere Wartung und eine vereinfachte Erweiterung Ihrer Anlagen.

Downloads
Filter zurücksetzen