Lebensmittelindustrie Erfolgsgeschichte

Waschen, Schäumen, Spülen

Kundenvorteile:

  • Sichere Einhaltung der Hygieneanforderungen
  • 500% schnellere Bearbeitung
  • Gleichmäßigerer Abtrag, weniger Abfall
  • Reduzierung körperlich belastender Arbeiten
Stäubli AG - Plangger20_Personen1_f_tim-2x-71610-jpg-orig.jpg
Plangger-Juniorchef Reinhard Brunner (mitte) mit Julian Bstieler, Dessl Maschinenbau (links) und Rudolf Staffler von Stäubli Tec-Systems (rechts).
Stäubli AG - Plangger20_bestreichen2_f2_tim-2x-71598-jpg-orig.jpg
Flexibilität: Das Bestreichen der kleineren Sennkäselaibe mit einer Kräuter-Steinsalzmischung erfolgt im 20-Sekundentakt.
Stäubli AG - Plangger20_Fraesen11_f_tim-2x-71602-jpg-orig.jpg
Mit einer Taktzeit von rund zwei Minuten wird heute die Rinde in gleichbleibender Stärke mit exakter Bahn- verfolgung abgefräst. Bis dato dauerte das anstrengende manuelle Abschaben rund 10 Minuten pro Laib.
Stäubli AG - Plangger20_reinigen3_f_tim-2x-01-71614-jpg-orig.jpg
Der Roboter wird von innen mit bis zu 50 mbar Druck beaufschlagt, sodass von außen kei