web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Sicherheits-Abreißkupplung BRW für die Betankung mit Erdgas

Die Sicherheits-Abreißkupplungen BRW 02 und 08 sind zwischen der Tankanlage und der Zapfpistole installiert. Sollte ein Fahrzeug starten und die Füllkupplung noch nicht entkuppelt sein, löst die sie zuverlässig aus; trennt die Füllleitung und schließt den Füllschlauch automatisch ab, unabhängig ob das System unter Druck steht oder nicht. Die Abreißkupplungen können nach diesem Vorgang erneut verwendet und wieder sicher angeschlossen werden.

 

ANWENDUNGSBEREICHE

Sicherheit für:

  • langsames Befüllen von PKW oder Entlüftungsleitungen – BRW 02
  • schnelles Befüllen von PKW oder Großfahrzeugen – BRW 08
Technische Daten Medien Material Weitere Merkmale
  • Nennweite DN (mm): 02 und 08
  • Maximal zulässiger Druck*: 315 bar (4568 psi) für BRW 08
  • Maximal zulässiger Druck*: 200 bar (2900 psi) für BRW 02

Erdgas

Beschichtetes Aluminium und Edelstahl

Diese Lösung ist für den richtlinienkonformen Einbau in Umgebungen gemäß 2014/34/EU (ATEX) vorgesehen und entspricht der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.

*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen

Verwandte Produkte

Das könnte Sie auch interessieren

GMV – Befüllnippel

Nennweite DN (mm): von 08 und 09 Maximal zulässiger Druck: 315 bar (4568 PSI) ISO 14469-1 und ISO 14469-3

Komprimiertes Erdgas

Betankungslösungen für Erdgas-Fahrzeuge. (NGV/CNG)

Downloads

Filter zurücksetzen