Jacquardweben

Jacquardmaschine UNIVAL 100

Die "Open System" Jacquardmaschine UNIVAL 100 von Stäubli bietet dem Kunden uneingeschränkte Flexibilität für die Herstellung anspruchsvoller technischer Gewebe, auch 3D. Die Maschine garantiert garnschonende Verarbeitung von Glas- und Kohlefasern.

Vorteile:

  • Jeder Kettfaden wird individuell von seinem eigenen Aktor gesteuert
  • Präzise Einstellung der Kettfadenhöhe
  • Modularer Aufbau
  • Einfachheit und Flexibilität im Einsatz
  • Mechanischer Antrieb entfällt
  • Gleichmäßiger Lauf und reduzierter Verschleiß von Kupplung und Bremse der Webmaschine
  • Wesentlich geringere Schwingungen in der Anlage

Hauptmerkmale

Jacquardmaschine UNIVAL 100

Einsatzbereich

Alle Webmaschinen und Schusseintragssysteme

Gewebeart

Alle Flachgewebe, Frottierware, technische Gewebe und Kohlefasergewebe

Mögliche Formate

512 bis 15,360 Fäden mit allen Zwischenformaten*

Antriebssystem

Eigener Antrieb der Jacquardmaschine ohne mechanische Verbindung

zum Webmaschinenantrieb, elektronisch synchronisiert

Harnischbewegung

Individuelle Kettfadensteuerung über Stäubli-JACTUATOR

Elektronische Steuerung

Unabhängige Stäubli-Steuerkonsole JC7U, mit der Webmaschine synchronisiert.

*Formate mit bis zu 30.720 Platinen können durch die Kombination von 2 Maschinen erreicht werden