web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

BEAMPRO Einlesemaschine

Als weltweit führender Anbieter von Automatisierungslösungen für die Kettvorbereitung konzentriert Stäubli seine Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen ständig auf ein Ziel: Webereien erhebliche Vorteile bringen und jeden Prozess rund um die Webereivorbereitung effizienter gestalten.

Mit seiner jüngsten Innovation, der Einlesemaschine BEAMPRO, bietet Stäubli jetzt auch im Bereich des Schlichtens eine hocheffiziente Lösung und ein zusätzliches Element für das Optimieren des Gesamtprozesses der Kettvorbereitung.

Vom baumgefärbten Schlichten bis zum komplett eingezogenen Webgeschirr – in nur zwei Prozessschritten

Wenn in der Buntweberei Webketten durch Kombination verschiedener einfarbiger Teilkettbäume hergestellt werden, werden diese üblicherweise direkt auf der Schlichtemaschine assembliert. Um in diesem Fall höchste Gewebequalität zu erzielen, sind eine exakte Fadenordnung, ein präziser Farbrapport und ein homogener Aufbau der Webkette erforderlich. Hier kommt BEAMPRO ins Spiel: Mit BEAMPRO auf der Schlichtemaschine kann die Kette – auch ohne 1:1 Fadenkreuz – direkt im Anschluss auf einer automatischen SAFIR-Einziehanlage mit der AWC-Option Yarn Rapport Management zügig eingezogen werden. Das Endprodukt ist ein, hochwertiges, Webgeschirr einschließlich Kettbaum, das zum Weben bereit steht.

MATERIALFLUSS
Hauptnutzen
  • Automatisierung des Einleseprozesses am Kamm statt zeitaufwendigem manuellem Einzählen
  • Hochpräzise Fadenordnung im Kamm bzw. auf der Webkette und weniger Fadenverkreuzungen
  • Verbessertes Laufverhalten der Webkette auf der Webmaschine und weniger Kettfadenbrüche
  • Genaues Einhalten der Farbrapporte, ohne Überwachung durch Bedienpersonen
  • Drastische Kürzung der Stillstandszeit der Schlichtemaschine
  • Reduktion des Personalbedarfs auf eine Maschinenbedienperson
HAUPTANWENDUNG
  • Farbige Hemdenstoffe aus Baumwolle oder Baumwollmischungen
  • Kettbreiten bis max. 220 cm und bis zu 30 Fadenschichten
  • Garnbereich Ne 12-80; Nm 20-135
FARBEINLESEN

 

Kettbaumkonstruktion mit perfekter innerer Struktur

Während des Einlesevorgangs beim Schlichten konstruiert die BEAMPRO-Maschine Webketten mit korrekt geordneten Farbstreifen von Anfang bis Ende. Dies unterstützt eine annähernde Schärqualität des Kettbaums.


Stäubli bietet Ihnen auch …