web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Sicherheits-Abreißkupplung BRH für wasserstoffbetriebene Elektrofahrzeuge

Die in den Tankschlauch integrierte Abreißkupplung BRH von Stäubli sorgt für eine automatische Trennung der Verbindung, sollte ein Fahrzeug bei noch angeschlossener Zapfpistole starten, unabhängig davon, ob das System unter Druck steht oder nicht.

Die Abreiß-Sicherheitskupplungen können danach wiederverwendet und erneut sicher angeschlossen werden. Diese Lösung entspricht der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU und ist für den richtlinienkonformen Einbau in Umgebungen gemäß ATEX 2014/34/EU konzipiert.

ANWENDUNGSBEREICHE

Sicherheit-Abreißsystem für Befülleitungen von Elektroautos mit einer Brennstoffzelle.

Technische Daten Medien Material
  • Nenndurchmesser (mm): 08
  • Maximal zulässiger Druck PS*(bar): 438 (6352 psi)

Wasserstoff

Edelstahl

*abhängig von der Bauart und den Betriebsbedingungen

Verwandte Produkte

Das könnte Sie auch interessieren

CHV 08 - Selbstbedienungs-Füllpistole

Cv = 1,83 SAE J2600, ISO 17268

Wasserstoff

Befüllsysteme zur Wasserstoff-Betankung von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle.

Downloads

Filter zurücksetzen