Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

KUNSTSTOFFE

Stäubli, unübertroffenes Know-how in der Kunststoffindustrie

Lösungen für den schnellen Wechsel von Formwerkzeugen für die Kunststoffindustrie

Die Verkürzung der Zeit, die für den Wechsel einer Form benötigt wird, ist von grundlegender Bedeutung für den SMED Prozess - Wechseln der Formen in einer Minute. Prozessautomatisierung, Leistung, Zuverlässigkeit und Innovation gehören zu den Hauptkriterien der QMC ;-Lösungen (Quick Mold Change) in Stäublis Programm zur Qualitäts- und Produktivitätsoptimierung.

Diese reduzieren die Stillstandszeiten beträchtlich und bieten eine dringend benötigte und flexible Lösung für häufige Werkzeugwechsel, Kostenreduzierung, Zeitverluste und Bestandsreduzierung.

Stäublis Know-how in den Bereichen Einsetzen- und Einspannen von Formwerkzeugen, Energieanschluss und Robotersysteme für die Kunststoffindustrie ermöglicht es uns, gezielte oder globale Lösungen anzubieten.

SMED Analyze

Wechselzeiten für Formwerkzeuge sind unproduktive Zeiten.

Mit unseren Lösungen lassen sie sich auf ein Minimum reduzieren.

Weitere Informationen

Wie kann die Gesamtanlageneffektivität in der Kunststoffindustrie optimiert werden?

Einige Antworten finden Sie in Stäublis White Paper.

White Paper herunterladen

Anwendungen


Automatisierte Gesamtlösungen | Werkzeugwechsel in einer Minute

Kontrolle von Formwerkzeugen

Stäubli-Arbeitsstationen machen das Arbeiten an sehr großen Formwerkzeugen einfacher und sicherer.

Handhabung von Teilen

Angesichts der zunehmenden Nachfrage nach häufigen Werkzeugwechseln ist Flexibilität eine wesentliche Voraussetzung, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Transport und Einsetzen von Formwerkzeugen

Feste Arbeitsstationen und Transportwagen: maßgeschneiderte Lösungen entsprechend der Spezifikation von Werkzeugen, Maschinen und Produktionsprozessen.

Anschluss von Energiekreisen

Schnellkupplungen und zentralisierte Anschlüsse für das Wärmemanagement von Formwerkzeugen, hydraulischen Anwendungen und elektrischen Schaltkreisen.

Einspannen von Formwerkzeugen

Mechanisch, hydraulisch oder magnetisch: drei verfügbare Festspanntechniken von Stäubli, die Ihnen die passende Lösung garantieren.

Vorheizen von Formwerkzeugen

Vorwärmstationen sorgen dafür, dass die nächste Form auf Betriebstemperatur gebracht wird, während die derzeitig verwendete Form noch in Betrieb ist.


Sehen Sie sich unsere Videos an - Expertenminuten

Produktfinder

Alles anzeigen

SUCCESS STORIES

Kundenfeedback

Eaton - Kunstoffindustrie

Dank des Stäubli-Multikupplungssystems hat Eaton die Anzahl der Arbeitsschritte bei Werkzeugwechseln um bis zu 40 % reduziert.

Seifel - Kunststoffindustrie

Dank der Magnetspannlösungen QMC 122 von Stäubli konnten wir unser Produktionsniveau steigern, die Reaktionszeit der Werkstatt verbessern, die Gesundheitsrisiken für unser Umrüstpersonal reduzieren und unsere Lagerbestände optimieren.