Belgien EN | FR | NL
Bulgarien | EN | BG
Dänemark | EN
Deutschland | EN | DE
Estland | EN
Finnland | EN
Frankreich | EN | FR

GriechenlandEN
Italien | EN | IT
Luxemburg | EN | FR
Niederlande | EN | NL
Norwegen | EN
Österreich | EN | DE
Polen | EN | PL

Portugal | EN | PT
RumänienEN | RO
Schweden | EN
Schweiz | EN | DE | FR
Serbien | EN | SR
Slowakei | EN | SK
Slowenien | EN | SL

Spanien | EN | ES
Tschechische Republik | EN | CS
Ungarn | EN | HU
Vereinigtes Königreich (GB) | EN

Argentinien | EN
Bolivien | EN
Brasilien | EN | BR
ChileEN
EcuadorEN

Kolumbien | EN
Mexiko | EN
Peru | EN
USA | EN
Venezuela | EN


Bangladesch EN
China | EN | 简体中文
Hong Kong SAR EN 
Indien | EN
Indonesien | EN | ID

Israel | EN
Japan | EN | JA
Pakistan | EN
Singapur | EN
Südkorea | EN | 한국어

Taiwan (Chinese Taipei) | EN 
Thailand | EN | TH
Türkei | EN | TK
Usbekistan | EN
Vietnam | EN | VN

ÄgyptenEN
Australien | EN
MarokkoEN
SüdafrikaEN | FR

POWER COBOTS

POWER Cobot TX2touch-90

Der POWER Cobot TX2touch ist der einzige Cobot, der der Sicherheitskategorie 3 PLe entspricht. Als Standard-TX2 Roboterarm mit der CS9 Steuerung ist der POWER Cobot hochproduktiv und kollaborativ zugleich.

Die TX2touch-90 Baureihe hat eine Traglast von bis zu 10 kg und eine maximale Reichweite von 1450 mm.

Bis zu 1450 mm

Bis zu 10 kg 

Hauptmerkmale und Vorteile

eXPERTS IN MAN AND MACHINE

Sicherheitsfunktionen

Dank den einzigartigen modularen fünfstufigen SIL3-PLe Sicherheitsfunktionen ist die POWER Cobot-Baureihe TX2touch die sicherste am Markt unter Beibehaltung ihrer vollen Leistungsfähigkeit.

Safe touch mit TX2touch Air-Skin

 

Der Cobot stoppt im Falle einer Kollision mit dem Bediener sofort. Die Reaktionszeit der Haut liegt bei nur 10 Millisekunden. Der Kontakt ist harmlos, da die neue Air-Skin eine Stärke von 20 Millimetern aufweist. Die berührungsempfindliche Haut entspricht der Sicherheitskategorie SIL3-PLe und ermöglicht somit die direkte Interaktion von Mensch und Maschine ohne trennenden Schutzzaun.

Safe limited speed

 

Bei sinkender Distanz zwischen Mensch und Roboter wird die Geschwindigkeit des kollaborativen Roboters (≤ 250 mm/s) stufenweise reduziert. Sobald der Mensch den Arbeitsraum des Roboters verlässt, nimmt der Roboter seine volle Geschwindigkeit wieder auf.

Safe stop

 

Der POWER Cobot verlangsamt seine Geschwindigkeit, sobald sich der Mensch dem Roboter nähert, stoppt während der Interaktion und fährt erst wieder an, wenn der Mensch den Arbeitsraum wieder verlassen hat.

Safe zones

 

Der Cobot dringt nur unter sicher begrenzter Roboter-Performance in definierte Bereiche/Zonen ein.

Safe tool

 

Safe tool überwacht die Tool-/Greiferdimensionen und -geschwindigkeit

Technische Daten

TypTX2-90TX2-90LTX2-90XL
Anzahl Freiheitsgrade666
Tragkraft10 kg10 kg6,8 kg
Reichweite bis Flansch1000 mm1200 mm1450 mm
Wiederholgenauigkeit±0.03 mm±0.035 mm±0.04 mm
Stäubli SteuerungCS9
Broschüre (PDF)Herunterladen