web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
PRODUKTION VON BEHÄLTERN

Verpackungsmaterial

Die Zahl der Behälter für die Verabreichung von Arzneimitteln nimmt ständig zu. Wenn es sich um Glas oder Kunststoff handelt, haben Qualität und Rückverfolgbarkeit für den Hersteller Priorität. Im vorgelagerten Prozess der Rohmaterialhandhabung wird die Robotik zur Unterstützung spezifischer, abrasiver und warmer Umgebungen eingesetzt, ebenso wie in der nachfolgenden Montage und dem Waschen in nasser und reiner Umgebung.

Neue Produkte zur Verabreichung von Medikamenten wie Insulinpumpen, Injektoren oder Pflaster, werden die personalisierte Medizin und die Medikation zu Hause unterstützen. Außerdem sollen sie tragbarer und für den Datenaustausch zwischen Patient, Arzt und Krankenhaus vernetzt sein.

HAUPTANWENDUNGEN

  • Glasröhrchen-Handling
  • Be-/Entladen
  • Glasformung (Weiterverarbeitung)
  • Übergabe
  • Waschen und Silikonisierung
  • IMM Entladen
  • Montage der Komponenten
  • Inspektion
  • Container-Verpackung in Schalen oder Tubs
  • Palettierung
3D line pack material, upstream production

TX2-160 beschickt die Schneidegeräte mit Rohmaterial

TX2-60 legt das Glasrohr in die Formmaschine

Palettierung mit TX2-160 und automatisiertem Gabelstapler, der die Paletten in den Logistikbereich bringt

Überführung in den Glühtunnel zum Abkühlen

SCARA entfernt die geformten Röhrchen vom Tray, um die Spritzenmontagelinie zu beschicken

3D line pack material, downstream production

Palettierung mittels TX2-90

Automatisierte Entsorgung des Deckels

Einsetzen des Stopfens und Verschließen der gefüllten Fläschchen mit einem TX2-60 stericlean

Transfer von Mehrfachspritzen in die Reinigungsmaschine, Trocknungsmaschine und Sterilisation, falls erforderlich

Automatisierte Stichprobenkontrolle

Montage der Röhrchen und der Nadeln mit einem TX2-40

TX2-60 lädt glasgeformtes Rohr

❝ Wir gehen davon aus, dass neue Systeme zur Verabreichung von Medikamenten tragbare Geräte sein werden, die Patienten mit ihren Ärzten auf dem Weg zu Pharma 4.0 verbinden. ❞
Sebastien Lagarde | Global Marketing Leader of Pharma

Erfolgsgeschichten

Unsere branchenspezifischen Produktreihen