web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere
web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

web Region-/Sprache search-white Suche email Kontakt contact Karriere

Leistungsstarke Lösung mit Tieftemperatureigenschaften

Die KBH-Abreißkupplung wurde speziell für Tieftemperaturanwendungen / Kryotechnik entwickelt und garantiert eine hohe Durchflussrate bei einem maximalen Sicherheitsstandard.

Der Einsatz dieser Abreißkupplung bietet Schutz über den gesamten Temperaturbereich von -196 °C bis +65°C.

Dank der Bruchbolzentechnik trennt die KBH die Leitung bei einer definierten Zugbelastung. Die beiden Kupplungshälften sind jeweils mit einem Rückschlagventil ausgestattet, das die Leitung beim Trennen dicht verschließt und ein Austreten des Mediums verhindert.

ANWENDUNGEN

  • Verladeprozesse mit Hilfe von Schlauchleitungen
  • LNG Be- und Entladevorgänge
Technische Daten Medien Aufbau
  • Nennweite DN (mm):               
    • KBH20-DN25 für Schläuche DN 25 (1'')
    • KBH20-DN32 für Schläuche DN 32 (1 1/4'')
    • KBH35-DN40 für Schläuche DN 40 (1 1/2'')
    • KBH35-DN50 für Schläuche DN 50 (2'')
    • KBH60-DN65 für Schläuche DN 65 (2 1/2'')
    • KBH60-DN80 für Schläuche DN 80 (3'')
    • KBH75-DN100 für Schläuche DN 100 (4'')

 

  • Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 25 (636 PSI)

Kryogene Medien wie verflüssigte Gase mit sehr niedrigen Temperaturen (z. B. LNG).

Überwiegend Edelstahl.

*Abhängig vom Modell und den Betriebsbedingungen

VERWANDTE PRODUKTE

Das könnte Sie auch interessieren

ACS – Seilzugauslösung

DN (mm) : von 25 bis 150

Maximal zulässiger Druck PN (bar)*: 25

Downloads

Filter zurücksetzen