Webereivorbereitung

Automatische Einziehmaschinen SAFIR

Die automatischen Einziehmaschinen von Stäubli haben ihre Leistungsfähigkeit in den unterschiedlichsten Anwendungen unter Beweis gestellt. Mit der Modellreihe SAFIR wird die ideale Lösung mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis bereitgestellt. Alle Installationen mit Einziehmaschinen verfügen über eine modulare Bauweise, sodass sie genau auf die spezifischen Anforderungen der Weberei angepasst werden können. Spätere Anpassungen sind möglich. Zusätzlich zu den Einziehmaschinen bietet Stäubli auch Webkettenknüpfmaschinen und UNI-LINK-Systemzubehör an.

Automatische Einziehanlage SAFIR S30

SAFIR S30

SAFIR S30 erfüllt die Anforderungen der Webereien, die Standard- oder Filamentgewebe mit bis zu 12/16 Litzentragschienen herstellen, ohne Lamellen. Die mobilen Einzieheinheiten ziehen die Kettfäden in das Riet und die O-förmigen Stahl- oder Kunststofflitzen.

Automatische Einziehanlage SAFIR S40

SAFIR S40

Die Einziehmaschine SAFIR S40 eignet sich für Baumwollgewebe wie z. B. Denim, Leinen,  und Hemdenstoffe mit max. 12 Webschäften. Sie überzeugt mit kompakter Bauweise und zieht das Garn direkt vom Kettbaum in die Lamellen, Weblitzen und das Webblatt ein.

Automatic drawing in machine SAFIR S60

SAFIR S60

Die Einziehmaschine SAFIR S60 ist besonders geeignet für Hemdengewebe in Premiumqualität, Herrenoberbekleidung, Heimtextilien und technische Gewebe. Das Garn wird direkt von einem Kettbaum in die Lamellen, Weblitzen und Webblätter gezogen.

Automatische Einziehanlage SAFIR S80

SAFIR S80

Das SAFIR S80 eignet sich für Anwendungen, für die maximale Flexibilität erforderlich ist. Die Maschine zieht das Kettgarn direkt von einem oder zwei Kettbäumen mit bis zu zwei Lagen in die Lamellen, die Weblitzen, und das Webblatt ein.