Teppichweberei

ALPHA 500 SINGLELOOP

Die Teppichwebmaschine ALPHA 500 SINGLELOOP eignet sich besonders für die Produktion von Schlingenteppichen und flacher Auslegware für Wohnräume und gewerbliche Objekte, und speziell auch für die Transportbranche. Die Webmaschine besticht durch ihre Betriebsstabilität und die sehr hohe Produktionsrate, die dreimal höher ist als die einer Herstellung im Rutenverfahren.

Vorteile

Die Standardausführung der Maschine überzeugt mit einem verringerten Abstand zwischen den Doppelgreifern und einer spezifischen Ausziehvorrichtung für den Hilfsschuss, der dazu dient, die Schlingenbildung zu unterstützen. Dieser Hilfsschuss kann dank der Vorrichtung bereits während des Webvorgangs entfernt werden. Ein Vorteil liegt darin, dass kleinste präzise Schlingen (2 mm) erstelllt werden können, und die Weberei so in der Lage ist, Teppiche mit einem sehr geringen Gewicht zu produzieren.

Hauptmerkmale

ALPHA 500 SINGLELOOP

Funktionsprinzip

Doppelgreifersystem mit Spitzenübergabe, direktes Antriebssystem.

Steuerung

1 zentrale Steuerung

Fachbildung Florkettfäden

Jacquardmaschine LX2493, Anzahl der Florfäden von 6.720 bis zu 16.896 durch Kombination von 2 Maschinen

Fachbildung Grundkettfäden

Rotationsschaftmaschine S2688

Wartung

Zentralisiert, Flüssigkeitskühlung