Jacquardweben

Jacquardmaschine SX

Ideal zum Weben von Flach-, Frottier- und technischen Geweben auf sämtlichen Luft-, Greifer- oder Wasserwebmaschinen. Die elektronische Jacquardmaschine SX von Stäubli erzielt hervorragende Ergebnisse bei Frottier-, Deko-, Gobelin-, Seiden-, Bekleidungs- oder Sitzstoffen sowie technischen Geweben.

Die Jacquardmaschine SX ist in zwei Ausführungen erhältlich: mit 1.408 oder 2.688 Haken.

Vorteile:

Die Jacquardmaschine SX ist sehr robust, verschleißbeständig und auf viele Jahre täglichen Gebrauchs bei minimalem Wartungsaufwand ausgelegt. Dank der kompakten Bauweise kann die Maschine sehr einfach in jede Weberei integriert werden.

  • Einfach und schnell installiert
  • Präzise und schwingungsfreie Kinematik
  • Dank reibungsarmer Konstruktion geringerer Energieverbrauch
  • Sicherer und direkter Zugang zur Maschineneinstellung
  • Ausnahmslos lebensdauergeschmierte Lager
  • Optimale Abdichtung und Lüftung vermeiden das Eindringen von Faserflug und sorgen so für eine maximale Lebensdauer

Hauptmerkmale

SX

Einsatzbereich

Alle Webmaschinentypen

Gewebeart

Alle Flach-, Frottier- und technischen Gewebe

Mögliche Formate

  • 1.408 Platinen (11 Reihen mit 16 Modulen)
  • 2.688 Platinen (21 Reihen mit 16 Modulen)

Antriebskonzept und Fachbildung

  • Doppelhub-Offenfach-Jacquardmaschine
  • Messerrahmen mit hochpräzisem Führungssystem
  • Feineinstellung der Fachgeometrie

Auslösung der Hakenbewegung

Stäubli MX-Module mit QUICK LINK-Schnellverbindung

Elektronische Steuerung

Unabhängige Stäubli-Steuerkonsole JC7 mit der Webmaschine synchronisiert