Jacquardweben

Jacquardmaschine CX 172 / CX 182 für die individuelle Beschriftung von Webkanten

Mit den elektronischen Jacquardmaschinen CX 172 und CX 182 unterstützen wir unsere Kunden dabei, den Wert ihrer Gewebe zu steigern und Produktfälschungen vorzubeugen. Denn diese Jacquardmaschinen sind besonders für das Einweben individueller Schriftzüge und Markenzeichen in Webkanten und auf Gewebe in den unterschiedlichsten Anwendungen geeignet.

Vorteile:

  • Einfache Anpassung und Vielseitigkeit
  • Optimierte und sichere Zugänglichkeit für Maschineneinstellungen
  • In der Maschine integrierter, von der Webmaschine unabhängiger Harnisch
  • Bedienerfreundliche Programmierung und Steuerung
  • Minimale und einfache Wartung

Hauptmerkmale

CX 172 / CX 182

Einsatzbereich

Greifer-, Projektil-, Luftdüsen- und Schützenwebmaschinen

Gewebeart

Namenleisten und Schriftzüge auf den Webkanten und allen Flach-, Frottier- und technischen Geweben

Funktionsprinzip

Doppelhub-Offenfach-Jacquardmaschine, Fachbewegung über Kurbelantrieb, Parallelfach

Antrieb

Unabhängiger Servomotor

Typenmerkmale/Modell

CX 172

CX 182

Elektronische Steuerung

Unabhängige Steuerkonsole DC1 oder JC7N synchronisiert mit Webmaschine

Unabhängige Steuerkonsole DC1 oder JC7N synchronisiert mit Webmaschine

Formate*

64 oder 80 Haken

(für Webkanten)

96 oder 192 Haken

(für Kanten und Gewebe)

Module mit integriertem Harnisch

MX

MX

*Breitere Formate durch Kombination mehrerer Maschinen möglich