Steuerungen CS9 EtherCAT I/O Module

EtherCAT-Koppler

Stäubli D24403000

EtherCAT-Koppler mit integrierten 8 digitalen Eingängen und 4 digitalen Ausgängen

Die EtherCAT-Koppler der Serie EK18xx verbinden die Funktionalitäten des EtherCAT-Kopplers EK1100 mit Standard-Digital-I/Os in einem Gehäuse. Die daraus resultierende kompakte Bauform bietet sich insbesondere für Anwendungen mit geringer I/O-Anzahl an. Die EK18xx-Koppler können – wie der EK1100 – mit allen EL/ES-Klemmen erweitert werden. Die digitalen I/Os sind in 1-Leitertechnik ausgeführt. Die Verdrahtung kann bei Verwendung von eindrähtigen Leitern oder Aderendhülsen werkzeuglos in Direktstecktechnik ausgeführt werden.

Der EtherCAT-Koppler verfügt über acht digitale Eingänge und vier digitale Ausgänge.

Technische Daten

D 244 030 00

Aufgabe im EtherCAT-System

Ankopplung von EtherCAT-Klemmen (ELxxxx) an 100BASE-TX-EtherCAT-Netze

Übertragungsmedium

Ethernet/EtherCAT-Kabel (min. CAT 5), geschirmt

Länge zwischen Stationen

max. 100 m (100BASE-TX)

Anzahl EtherCAT-Klemmen

bis zu 65.534

Protokoll

EtherCAT

Durchlaufverzögerung

ca. 1 µs

Übertragungsraten

100 Mbaud

Businterface

2 x RJ45

Nennspannung

24 V DC (-15 %/+20 %)

Stromversorgung E-Bus

1000 mA

Stromaufnahme aus UP

40 mA + Last

Stromaufnahme aus US

100 mA + (∑ E-Bus-Strom/4)

Anzahl Eingänge

8

Spezifikation

EN 61131-2, type 1/3

Signalspannung „0“

-3…+5 V (EN 61131-2, type 1/3)

Signalspannung „1“

15…30 V (EN 61131-2, type 3)

Eingangsfilter

3.0 ms

Eingangsstrom