Sensible Umgebungen Aseptische Anwendungen

Stericlean SCARA-Roboter

Die Stericlean-SCARA-Roboterbaureihe erfüllt höchste Anforderungen und ist dauerhaft in Wasserstoffperoxid-Umgebungen (H²O²) für Sterilisations- und Dekontaminationsprozesse einsetzbar. Die Pharma-Roboter wurden speziell für den kritischen Einsatz in aseptischen Produktionsbereichen der Klasse A entwickelt. Die H²O²-resistenten Roboter eignen sich perfekt für verschiedene Anwendungen in Labor, Batch-Tests oder pharmazeutischer Produktion. Stäubli bietet eine komplette Palette von 4-Achs-Robotern mit einer Reichweite von 460 mm bis 1000 mm.

Merkmale
SCARA robot Stericlean (Aseptic environment)
Entwickelt für höchste Anforderungen unter sterilen Umgebungen
  • GMP konform: Klasse A
  • Voll H²O² resistent (flüssig oder gasförmig)
  • Vollgekapselte Kinematik und abgedichtetes vertikales Kabel
  • Glänzende, glatte Oberfläche
  • Lebensmittelverträgliches Öl der Klasse NSF H1
  • Spezialdichtungen
Work envelope TS2 Stericlean SCARA robot
Erprobte Robotertechnologie

Die Stericlean-Roboter haben ihre hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit in langjährigen Dauereinsätzen in der Reinraumindustrie wie auch in der Biotechnologie und Pharmaproduktion immer wieder bewiesen.

Work envelope TS2 stericlean SCARA robot
Integration flexibel, modular und skalierbar
  • Einzigartiger, zylindrischer Arbeitsbereich und geringe Standfläche
  • Arbeitsbereich Achse 1: ± 180°
  • Boden- und Deckenmontage für flexible und skalierbare Integration, Wandmontage über mechanische Schnittstelle möglich (3D-Zeichnungen auf Anfrage)
  • Überlegene Bewegungsfähigkeit in kleinen Arbeitsbereichen durch kompakte Integration der Motoren

TECHNISCHE DATEN

TYP

TS2-40

TS2-60

TS2-80

TS2-100

Anzahl Freiheitsgrade

4

4

4

4

Maximale Tragkraft

8,4 kg

8,4 kg

8,4 kg