Life science Erfolgsgeschichte

Stericlean Trio in keimfreier Umgebung

Roboter bringen Flexibilität während der Befüllung im Reinraum.
Die Roboter bringen zusätzliche Flexibilität ins Spiel, da sie mit ihren Greifern problemlos unterschiedliche Vialausführungen handhaben können. Bildquelle: Steriline
Stäubli AG - steriline-filling-lines-vials-6-axis-robot-tim-2x-55172-jpg-orig.jpg

Der Einsatz von Robotern in Vial-Befüllmaschinen galt lange Zeit als unmöglich. Doch die Stäubli Stericlean-Roboter ermöglichen neue Freiheiten bei der Maschinenkonstruktion, wie die innovative Lösung eines italienischen Anlagenherstellers belegt.

Steriline aus Como liefert seit knapp 30 Jahren Maschinen und Anlagen für die pharmazeutische Industrie. Die Italiener entwickeln kundenspezifische Lösungen für aseptische Prozesse. Bei einer neuen Maschinengeneration wollte Steriline konsequent auf