Automobilindustrie Interieur

Robotergestützte Lösungen mit Funktionalität und Ästhetik

Mehr Informationen
Kontaktieren Sie uns

Nicht nur funktionell, sondern auch ästhetisch - die Erwartungen der Käufer steigen über alle Fahrzeugklassen hinweg mit jedem neuen Modell. Interieurdesigner begegnen diesen Anforderungen mit immer eleganteren Lösungen, deren fertigungstechnische Realisierung aber immer aufwendigere Verfahren erforderlich macht. Stäubli Roboter finden deshalb auch in Interieur-Anwendungen ihren Einsatz, wie in folgenden Beispielen dargestellt.

Erfolgsstories
Stäubli AG - Grupo-Antolin-scara-ass-door-panels-aut-pim-2x-55467-jpg-orig.jpg
Hybride Montage von Türverkleidungen

Die Türverkleidungen des Audi Q2 gibt es in zahlreichen Varianten. Um rund 1.800 Verkleidungen täglich flexibel montieren zu können, kam nur ein hybrides Montagekonzept in Betracht, bei dem schnelle Stäubli SCARAs und Menschen gleichzeitig schrauben.