19. – 22. Juni, München

Messeauftritt übertrifft Erwartungen

Stäubli auf der Automatica
Stäubli auf der Automatica
Smart Production zog viele Besucher an
Smart Production zog viele Besucher an
Stäubli TS2 SCARA-Baureihe
Weltpremiere der Stäubli TS2 SCARA-Baureihe
MPS Roboterwerkzeugwechselsysteme
MPS Roboterwerkzeugwechselsysteme
RobiFix-MINI
Der kompakte RobiFix-MINI für Leichtbauanwendungen und für die neue 10kHz-Schweißtechnik

Automatica 2018 – Der immense Aufwand für den Messeauftritt hat sich gelohnt. Der Messestand entwickelte sich zum Publikumsmagneten.

Das Highlight auf dem Stäubli Stand war die gezeigte, digital vernetzte Smart Produktion samt MRK-Anwendungen und den jetzt serienreifen, mobilen Robotersystemen. Tatsächlich zeigten sich die Fachbesucher von der Smart Production auf dem Stäubli Messestand schwer beeindruckt. Hier produzierte eine Demoanlage Werkzeugwechselsysteme von Stäubli Connectors für Roboter in Losgröße 1.

Das Zusammenspiel digital vernetzter, selbstoptimierender Komponenten live vor Ort selbst zu erleben, sorgte für einen Aha-Effekt. Hier wurde Industrie 4.0 erstmals in der Realität greifbar. Und natürlich erkannten die Fachbesucher sofort die enormen Verbesserungspotenziale für ihre eigene Produktion.

Und dass sich dieser Wandel mit Stäubli Produkten wie den schnellsten Safe-Robots der TX2-Baureihe, den mobilen Robotersystemen HelMo oder den brandneuen TS2-Vierachsern bereits heute prozesssicher abbilden lässt, war eine der zentralen Messebotschaften auf der Automatica. Stäubli ist der Partner für die zukunftsgerichtete Produktion.

Als weiteres Highlight auf dem Messestand entpuppte sich die Weltpremiere der SCARA TS2-Baureihe.

Stäubli Fluid Connectors präsentierten erstmals die komplette Range an Werkzeugwechselsystemen für Roboter. Nach intensiven Entwicklungsanstrengungen stehen heute mit MPS Complete, MPS Modular und MPS Customized drei unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung dank derer sich für jede Aufgabenstellung ein optimales Wechselsystem finden lässt.

Als innovative Lösung zur Roboterverkabelung zeigt Stäubli Electrical Connectors Steckverbinder für Schweißapplikationen. Besonders kompakt und leicht eignet sich RobiFix-MINI für Leichtbauanwendungen und für die neue 10kHz-Technik. Mit den mehrpoligen Dockingline-Steckverbindern lassen sich langlebige elektrische Verbindungen in Multikupplungen mit bis über 1 Million Steckzyklen realisieren. Das modulare CombiTac-System ermöglicht höchste Flexibilität bei der Erstellung anwendungsspezifischer Schnittstellen.