London, 21.-22. November

Kongress für Hygienetechnik & Design

Stäubli he-Roboter bei der Käseherstellung
Stäubli he-Roboter bei der Käseherstellung
TX2-60 he Roboterarm
TX2-60 he Roboterarm
FAST Picker TP80 he Roboterarm
FAST Picker TP80 he Roboterarm

Treffen Sie Stäubli auf dem diesjährigen EHEDG-Weltkongress vom 21.-22. November in London. Stäubli ist Experte für die hohen Hygienestandards der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und stolz darauf, Gold-Sponsor dieses Kongresses zu sein.

Der EHEDG World Congress on Hygienic Engineering & Design ist die Leitveranstaltung der EHEDG und findet alle zwei Jahre an verschiedenen Standorten in ganz Europa statt. Die Veranstaltung ist ein Gipfel für alle Zielgruppen, die sich mit der hygienischen Technik, der Installation und Integration von Geräten und Anlagen zur Herstellung und Verarbeitung sicherer Lebensmittel und verwandter Produkte befassen.

Die EHEDG-Richtlinien und die hohen Erwartungen der Lebensmittelbranche im Hinblick auf ein hygienegerechtes Design haben in der Robotik zu einem wahren Entwicklungssprung geführt. Um den Faktor Mensch als Fehlerquelle bei der Anlagenreinigung auszuschließen, gehen die weiteren Entwicklungen in Richtung selbstreinigende Systeme. Im HE-Konzept von Stäubli ist die Möglichkeit zur Selbstreinigung der Roboter bereits berücksichtigt. Die HE-Roboterbaureiheist für den Einsatz unter Flüssigkeitsbeaufschlagung durch ein Gehäuse aus einer speziell behandelten, korrosionsbeständigen Aluminium-Oberfläche bestens geeignet.