Stand 6. Juni 2019

Datenschutzerklärung

Stäubli nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Im Folgenden erfahren Sie mehr zur Datenschutzpolitik von Stäubli. Zu den Zielen der Datenschutzpolitik von Stäubli gehört es, Sie darüber zu informieren, wie Stäubli die bei Ihrer Navigation auf der Website www.staubli.com erhobenen personenbezogenen Daten verarbeitet.

Personenbezogene Daten
Der Begriff personenbezogene Daten umfasst sämtliche Informationen, anhand derer Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, darunter Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer – also Daten, die ansonsten nicht öffentlich zugänglich sind.

Datenerhebung und Zweck
Stäubli erhebt Daten, wenn Sie die Kontaktformulare auf der Website www.staubli.com ausfüllen. Bei Ihrer Registrierung bitten wir Sie, uns Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Name und Anschrift Ihres Unternehmens und Telefonnummer zu nennen. Zudem speichert Stäubli automatisch alle Informationen, die Ihr PC und Ihr Browser an uns übermitteln, darunter die IP-Adresse Ihres Computers, aufgerufene Seiten, Verbindungsdauer und Downloads.

Sämtliche personenbezogenen Daten werden von Stäubli erfasst, gespeichert und verwendet. Sie dienen der Bearbeitung Ihres Kontakt- und/oder Registrierungsantrags (mögliche Eröffnung eines Benutzerkontos, Zugangsrechte) sowie dem Zugang zur Stäubli-Partnerdatenbank, zu statistischen Zwecken wie auch zur Analyse der besuchten Seiten und ermöglichen es uns, Ihnen die neuesten Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen (Newsletter zu neuen Produkte, Ausstellungen oder Messen usw.).

Datenübermittlung
Empfänger von personenbezogenen Daten sind, je nach Verwendungszweck, die dazu ermächtigten Bediensteten des Stäubli Konzerns, ihre Dienstleister, Partner und Zulieferer, die den Verwendungszweck ohne Ausnahme achten müssen.

Die Daten dürfen auf Antrag oder im Rahmen anderer gesetzlicher Verpflichtungen, denen Stäubli unterliegt, auch an die zuständigen Behörden ausgehändigt werden.

Einige Unternehmen des Stäubli Konzerns sind ausserhalb der Europäischen Union in Ländern ansässig, in denen die Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nicht denen der Europäischen Union entsprechen. Der Stäubli Konzern hat die zur Sicherung der Datenübermittlung in Drittländer erforderlichen Massnahmen ergriffen. Informationen zu diesen Massnahmen sind durch einfache Anfrage an [email protected] erhältlich.

Dauer der Datenspeicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden von Stäubli so lange gespeichert, wie dies für die genannten Zwecke erforderlich ist.

Recht auf Auskunft zu und Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten sowie Recht auf Widerspruch
Sie verfügen über ein allgemeines Auskunfts-, Berichtigungs-, Widerspruchs-, Beschränkungs- und Löschungsrecht in Bezug auf personenbezogene Dat