Industrielle Anlagen & Ausrüstung Success story

Cincinnati Test Systems (CTS) - Der Partner für industrielle Dichtheitsprüfungen

Anwendungen

  • Industrielle Dichtheitsprüfung

Der Partner

Cincinnati Test Systems (CTS) liefert Messgeräte und schlüsselfertige Testsysteme für die Leckage-Erkennung. Die Systeme von Cincinnati Test Systems werden in der Produktionslinie für Kunden weltweit in einer Reihe von Branchen eingesetzt, darunter Automobil, Medizin, HVAC/R, Unterhaltungselektronik und in der allgemeinen Industrie.
Ein Schlüsselaspekt ihres Prozesses ist die Auswahl von Zulieferern, welche hochgradig reproduzierbare leckfreie Komponenten für den Bau ihrer Instrumente und Prüfsysteme entwickeln.

 

Testimony

"Stäubli's Schnellkupplungen sind eine kompakte, leckagearme Lösung mit einem einzigartigen Design, das es unserem Team ermöglicht, diese Verbinder mit Vertrauen an kritischen Stellen für eine Vielzahl von Kundenanwendungen zu platzieren."
Thomas Beischel, CTS R&D Produktmanager

 

Die Herausforderung: Die Dichtheitsprüfungen von CTS können in einem breiten Spektrum von Umgebungsbedingungen durchgeführt werden - von Vakuum bis hin zu Umgebungen mit einem Druck von über 34 Bar. Um Dichtheitsprüfungen für eine Vielzahl von Medien durchführen zu können, muss das Unternehmen Schnellkupplungen verwenden, die von höchster Qualität sind und bestimmte Anforderungen erfüllen, um die geforderte Genauigkeit zu gewährleisten.
CTS misst den Abfall des Drucks auf Hundertstel oder sogar Tausendstel, so dass jedes noch so kleine Leckage die Prüfgenauigkeit stark beeinträchtigen kann. Darüber hinaus müssen die Kupplungen auf Langlebigkeit ausgelegt sein, sowie wiederholten Tests standhalten, ohne undicht zu werden. Zudem müssen die Kupplungen so konstruiert sein, dass sie in eine Vielzahl von Anwendungssystemen implementiert werden können.

 

Die Lösung: Die RBE-Schnellverschlusskupplungen von Stäubli erfüllen diese Anforderungen aufgrund ihrer kompakten Größe und robusten Bauweise. Die Kupplungen halten dem "manchmal extremen Druck stand, der erforderlich ist, um genaue Tests zu gewährleisten, wobei Druckluft und Spurengase wie Helium enthalten bleiben". 
Die modulare RBE-Kupplung bietet eine große Auswahl an Komponentenmaterialien und Dichtungen und verfügt über ein einfach zu bedienendes, integriertes Knopfverriegelungssystem. Bei der Entwicklung der Anschlüsse wurde auch auf Wiederholbarkeit geachtet, um den sich wiederholenden Prozess der Medienprüfung ohne Leistungseinbußen zu bewältigen.
Diese ausfallsicheren Schnellkupplungen, die einmal pro Schicht wieder in die Testinstrumente eingesetzt werden, halten Luft aus und Druck ein, um höchste Genauigkeit zu gewährleisten.

"Stäubli-Schnellkupplungen tragen dazu bei, die Zykluszeit niedrig zu halten, wodurch wir mehr Teile in kürzerer Zeit testen können. Das ist eine gute Sache für unsere Kunden."
Thomas Beischel, CTS R&D Produktmanager

 

Das Ergebnis: CTS hat sich verpflichtet, die Staubli Schnellkupplung in zwei Drittel seiner Prüfsysteme zu implementieren, und konnte infolgedessen die Leistung und Qualität der Testergebnisse steigern. Das kompakte Design der Staubli-Schnellkupplung bietet eine leckagefreie Verbindung mit geringem Volumen, was eine schnellere Kalibrierung und ein größeres Vertrauen in das Gesamtergebnis ermöglicht.
Die Eliminierung von Volumen- und Leckageverbindungsrisiken ist ein integraler Bestandteil von Dichtheitsprüfgeräten, wie auch von Dichtheitsprüfsystemen. Die Staubli Schnellkupplungen sind hierbei ein wesentlicher Grundstein für das Vertrauen der Kunden in die Leistungsfähigkeit von CTS.

"Stäubli's Schnellkupplungen sind eine kompakte,