Bahnindustrie Termomanagement

Schnellkupplung SPT/CG für Kühlung im Bahnsektor

Anwendungsbereiche

  • Kühlung und Temperaturregelung von Bordelektronik, Motoren und Transformatoren
  • Befüllen und Entleeren von Kreisläufen
  • Kreislauf-Entlüftung
Kontaktieren Sie uns

Keine Verluste von Kühlflüssigkeit beim Trennen, kein Eindringen von Luft beim Verbinden: Die leckagefreien Schnellkupplungen SPT/CG mit ebenen Stirnflächen garantieren, dass bei Kupplungsvorgängen die Kühlkreisläufe absolut dicht bleiben. Für höchste Stabilität und geringes Gewicht sorgt eine oberflächenbehandelte Aluminiumlegierung. Die Ventiltechnik macht es möglich, dass trotz geringer Kupplungsabmessungen eine optimale Durchflussmenge bei geringem Druckverlust gewährleistet ist. Die Schnellkupplungen garantieren sichere und robuste Verbindungen.

Technische Daten

  • Nennweite DN (mm): von 05 bis 25
  • Maximal zulässiger Druck*: 40 bar (580 psi) 


Medien

  • Glykolwasser
  • Wärmeträgeröle
  • Ester


Material

  • Aluminiumlegierung mit Oberflächenbehandlung
  • Staubschutzkappen
    • Kupplung: POM und Chloropren (CR)
    • Nippel: Chloropren (CR)


Weitere Merkmale

  • Optional ist ein Druckentlastungsventil auf Kupplung oder Nippelseite erhältlich. Dieses verhindert einen Druckanstieg, wenn der Kreislauf bei Lagerung einer Wärmequelle ausgesetzt wird.
  • SPT 10 und SPT 12 in Multikupplungsversion für den gleichzeitigen Anschluss von mehreren Kreisläufen verfügbar

 

*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen