Bahnindustrie Termomanagement

Schnellkupplung RME mit beidseitiger Absperrung

Anwendungsbereiche

  • Kühlung von Bordelektronik, Motoren und Transformatoren
  • Befüllen und Entleeren von Kreisläufen
  • Kreislaufentlüftung
Kontaktieren Sie uns

Sichere Abdichtung der Kühlkreisläufe bereits vor dem Öffnen des Ventils: Die Schnellkupplungen RME sind speziell für den On-Board-Einsatz in Schienenfahrzeugen entwickelt. Durch die Verwendung sehr hochwertiger Materialien bieten die Schnellkupplungen eine extrem hohe Beständigkeit gegenüber Korrosion, insbesondere beim Einsatz von Kältemittelzusätzen. Weiter schützt ein Schutzbalg Dichtungen und Verriegelungselemente vor äußeren Einflüssen wie Wasser und Staub.

Technische Daten

  • Nennweite DN (mm): von 06 bis 25
  • Maximal zulässiger Druck*: 16 bar (232 psi)


Medien

  • Glykol-Wasser
  • Wärmeträgeröle
  • Ester


Material

  • Messing und Edelstahl mit Oberflächenbehandlung
  • Schutzmanschette aus Chloropren (CR)
  • Staubschutzkappen
    • Kupplung: Polyoxymethylen (POM) und Chloropren (CR)
    • Verschlussnippel: Chloropren (CR)


Weitere Merkmale

  • Optional mit Schutzhülle erhältlich (empfohlen für Anwendungen im Freien)


*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen