Multikupplungen Temperaturregelung

Zentrale Verbindung von Temperierkreisläufen

Ob für Wärmeträgerflüssigkeiten oder Wasser/Glykol: Stäubli bietet die passende Verbindungslösung für jeden Temperaturregelungsvorgang. Kosteneffizient und perfekt konstruiert, stellen sich die langlebigen Multikupplungen den hohen Anforderungen und den extremen Einsatzbedingungen von Temperaturmanagement-Anwendungen. Die zentrale Verbindungseinheit sorgt für eine erhebliche Steigerung der Produktivität. So sind die Prozesstemperaturen durchgehend gesichert und Leckagen sowie verkehrte Verbindungen sind ausgeschlossen.

HTM – Hochtemperatur

High temperature manual plate HTM

Nennweite DN (mm): von 09 bis 12
Max. zulässiger Druck PS*(bar): 12 (29 psi)

Mehr über Multikupplungen HTM für Hochtemperatur

MCI – Leckagefrei

Centralized flush face connection for temperature control circuits MCI

Nennweite DN (mm): 09
 

Mehr über Clean-Break-Multikupplungen MCI

RMI – Modular

Centralized connection RMI

Nennweite DN (mm): von 06 bis 16
Max. zulässiger Druck PS*(bar): 16 (232 psi)

Mehr zu modularen Multikupplungen

*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen