Produkte

Kontakte und Gehäuse

Navigation | CombiTac

Kontaktieren Sie das CombiTac-Team

Alle CombiTac-Produkte werden nach den höchsten Sicherheitsanforderungen an Steckverbinder entwickelt und zeichnen sich auch unter rauen mechanischen und Umgebungsbedingungen durch außergewöhnliche Langlebigkeit aus. CombiTac-Kontakte können bis zu 100.000 Steckzyklen erreichen, sind vibrations- und stoßfest und weisen höchste Sicherheitsmerkmale auf.
Die Kontaktarten umfassen Strom-, Signal-, Daten-, Glasfaser-, Thermoelement-, Flüssigkeits- und Pneumatikanschlüsse.
CombiTac-Kontaktlösungen eignen sich sowohl für manuelle als auch für automatische Anwendungen und können in anpassbaren Rahmen verschiedener Größen oder in diversen DIN-Gehäusen aus Aluminium und Kunststoff eingesetzt werden.

 

CombiTac power module
Leistungsmodule

Leistungskontakte von Ø 3 bis 12 mm, bis 300 A und Schutzart IP2X. Hochspannungskontakte bis zu 5 kV.

CombiTac signal module
Signalmodule

Signalkontakte Ø 0,6 bis 1,5 mm und verschiedene Trägertypen, einschließlich hoher Dichte, Überwachungsmodulen und Lösungen mit Schutzwänden.

CombiTac data module
Datenmodule

10 Gbit Ethernet (CAT6A, RJ45, M12), Profibus, Profinet, Interbus, CAN-BUS, Koaxial (Crimp, SMA), Glas- und Kunststofffaserkontakte. 

CombiTac thermocoupling module
Thermopaarmodule

Verschiedene Thermopaar-Druckkontakte aus Chrom, Konstantan, Eisen, Aluminium, Nicrosil, Nisil und Kupfer.

Combitac pneumatic fluid module
Pneumatik-/Flüssigkeitsmodule

Eine große Auswahl an auslaufsicheren Kupplungen (bis 15 bar) ist mit oder ohne Absperrventile erhältlich. Pneumatik- und Flüssigkeitskupplungen in Sonderausführung sind auf Anfrage erhältlich.

CombiTac housings
Gehäuse

DIN-Gehäuse aus Aluminium und Kunststoff in verschiedenen Größen sind in den Schutzarten IP65 und IP68/69K erhältlich. Leichtbaugehäuse aus hochdichtem Kunststoff mit Zentralverriegelung sind ebenfalls erhältlich.

CombiTac customized solutions
Maßgeschneiderte Lösungen

Jeder CombiTac kann zu 100 % Ihren Spezifikationen angepasst werden. Einschließlich Dimensionierung nach genauen Maßangaben, Verwendung von besonders widerstandsfähigen Trägermaterialien oder Integration von kundenspezifischen Teilen in die CombiTac-Lösung (spezielle Kapselung, Griffe, etc.).