ITMA 2019 Webereivorbereitung

Höchstes Qualitätsniveau mit Effizienz erreicht

Die Mode verändert sich ständig, und die Textilfabriken müssen jedes Jahr verschiedene Modelle für Zwischensaison- und Spezialkollektionen liefern. Diese sich schnell ändernden Textiltrends zwingen die Weber, ihre Stil- und Kettwechsel Arbeitsprozesse zu optimieren.

Als renommierter Anbieter von innovativen Automatisierungslösungen bietet Stäubli Webereivorbereitungsmaschinen und -systeme an, die Leerlaufzeiten minimieren und für eine konstante und zuverlässige Kettverarbeitung sorgen - für mehr Produktivität und eine hochwertige Gewebeproduktion.

Stäubli präsentiert seine einzigartige Active Warp Control (AWC) Technologie, die im Zusammenhang mit der Stäubli-Produktlinie der SAFIR-Einziehmaschinen entwickelt wurde und ständig erweitert wird.

Einziehmaschinen SAFIR mit Stäubli AWC (Active Warp Control) Technologie
Garnrapportmanagement-System AWC

Die 100% kontrollierte Identifikation und Handhabung von Kettgarnen, um höchste Qualität und Zuverlässigkeit in der Kettverarbeitung - und zwar beim automatischen Einzug - zu erreichen, ist das Ziel von "Active Warp Control" (AWC). Das System wird bei allen SAFIR-Maschinenmodellen in verschiedenen Konfigurationen und je nach Anforderungsprofil eingesetzt.