ITMA 2019 Informationen zur Ausstellung

Stäubli Textil-Innovationshighlights an der ITMA 2019

Auf der weltweit größten Fachmesse für Textilmaschinen ITMA, die alle vier Jahre in Europa stattfindet, präsentiert Stäubli die neuesten Lösungen für einen hocheffizienten Web- und Strickprozess. An zwei Ständen sind die Besucher eingeladen, Stäubli Maschinen und Anlagen im Einsatz zu erleben.

Am Messestand Nr. C201/H4 erleben Besucher Hochgeschwindigkeitsmaschinen und -systeme für einen optimierten Webprozess, wie z.B. die SAFIR-Einziehmaschinezur Vorbereitung perfekter Webketten, oder den kompletten Überblick über die umfangreiche Stäubli-Exzenter- und Schaftmaschinenauswahl für qualitativ hochwertige Gewebe aller Art.

Die Präsentation der Stäubli Fachbildelösungen wird durch Schmalgewebe-Jacquardmaschinen, auch für die Individualisierung der Webkanten, und drei Komplettanlagen mit den Jacquardmaschinen der LX/LXL/LXXL Serie abgerundet, auf denen inspirierende Anwendungen gewebt werden.

Interessierte Besucher können die Produktion von vielseitigen Teppichen auf dem ALPHA 500-Websystem beobachten und verschiedene Bindetechniken und Designeffekte entdecken.

Industrielle, die sich auf dem Sockenmarkt hervorheben möchten, sind eingeladen, unsere Strickspezialisten in Halle 8.1 am Stand B212 zu besuchen. Anhand zweier dort produzierender Socken-Rundstrickmaschinen wird der Gewinn an Produktionszeit deutlich, den eine Rundstrickmaschine, die mit der Stäubli D4S Vorrichtung zum automatischen Schliessen der Sockenspitzen ausgestattet ist, bietet.

ITMA 2019 bietet der weltweiten Textilindustrie die Möglichkeit, sich ein Gesamtbild von innovativen und vorteilhaften Technologien zu machen, die sie in ihrem täglichen Geschäft vorteilhaft unterstützen.

Das Stäubli-Team freut sich darauf, Sie in Barcelona zu treffen.