Automobilindustrie Powertrain

Roboter für anspruchsvollste Aufgaben

Mehr Informationen
Kontaktieren Sie uns

Powertrain-Applikationen zählen zu den anspruchsvollsten Betätigungsfeldern für Roboter. Fehler können hier schnell zum Komplettausfall von Fahrzeugen führen, was den Worst Case für die Automobilhersteller bedeuten würde. Der Aufgabenbereich für Roboter reicht hier von der Montage sensibler Sensorik über hochkomplexe Montagelinien für Motor- und Getriebekomponenten bis hin zur Teilereinigung. Stäubli Robotics hat selbst für nicht alltägliche Applikationen Lösungen parat, seien es spritzwassergeschützte Sechsachser für Reinigungsaufgaben oder ESD-Ausführungen gegen elektrostatische Aufladung.

Erfolgsstories
Automation einer Drehmaschine

Wie hart die Anforderungen an die Robotik beim Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen sind, zeigt der Einsatz bei einem Zulieferer. Nur mit einem robusten Stäubli-Roboter ließ sich dort eine Drehmaschine prozesssicher automatisieren.  

Entgraten und Reinigen von Automotive-Präzisionsteilen

Mit innovativen Roboter-Entgrat-Zellen lassen sich Teile mit dem Wasserstrahl bei bis zu 2.000 bar entgraten und reinigen. Herzstück der Anlagen sind Stäubli HE-Sechsachser, die mit den widrigen Bedingungen in der Zelle bestens zurecht kommen.

Montage von Gangstellermodulen

Mit ultraleichten Gangstellermodulen ist FTE automotive eine wegweisende Neuentwicklung gelungen. Nicht weniger beeindruckend präsentiert sich die hochkomplexe, modulare Automatisierungslinie, die hinter dem Produkt steht. 

Umspritzen von Fahrzeugelektronik

Für das Umspritzen einer Elektronikplatine, die die Motortemperaturregelung steuert, setzt der Kunststoffspezialist Adatis auf Vollautomation mit Stäubli Industrierobotern. Damit gelingt die wirtschaftliche Produktion im Hochlohnland Schweiz.

Wirtschaftliche Fertigung von Ölkühlern

Die Herstellung von Öl- und Ladeluftkühlern ist ein aufwändiger Prozess. Die Kühler bestehen aus einer Vielzahl unterschiedlicher Lamellen, die sortiert, richtig zusammengestellt und verlötet werden müssen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der sich drei Stäubli FAST picker hervorragend bewähren.

Teilereinigung mit dem Roboter

More Engineering, ein Systempartner von Stäubli Korea, geht bei der Reinigung von Teilen für die Fahrzeugindustrie neue Wege. Der erfahrene Integrator favorisiert bei einer Reihe von Applikationen die Hochdruck-Wasserstrahlreinigung mit Robotern.

RX160 HE inside a washing cell

In den innovativen Teilereinigungsanlagen von Dürr setzt der Einsatz der sechsachsigen Stäubli TX und RX Roboter in HE-Ausführung Maßstäbe.