Akquisition

Stäubli-Konzern erweitert Robotics Portfolio

Mobiles Robotersystem HelMo
Mobiles Robotersystem HelMo

Pfäffikon, 23. August 2018 – Der Stäubli-Konzern – weltweit führend im Bereich Mechatronik-Lösungen – hat heute den Erwerb einer 70-prozentigen Beteiligung an der WFT GmbH & Co. KG mit Sitz in Sulzbach-Rosenberg, Deutschland, bekannt gegeben.

WFT hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten als Spezialistin für den Bau von Sondermaschinen und mobilen Plattformen etabliert. Die Akquisition steht im Einklang mit der erfolgreichen Wachstumsstrategie von Stäubli und ermöglicht es, innovative Partnerschaften in neuen komplementären Bereichen wie fahrerlose Transport Systeme (FTS) oder Automatisierungserweiterung einzugehen.

Presseinformation herunterladen (PDF)

Besuchen Sie auch:  
www.staubli.com/robotics
www.wft-gmbh.de

Weitere Informationen:
Stäubli International AG
Rita Baldegger, Corporate Communications Officer
Tel. +41 79 320 26 06 
E-Mail: [email protected]