Schnellkupplungen Thermomanagement

Clean-Break-Schnellkupplungen für Thermomanagement

Die absolute Dichtheit der Komponenten ist entscheidend bei der Flüssigkühlung elektronischer Systeme. Die leckagefreien Schnellkupplungen eignen sich hervorragend für den Einsatz in Thermo-Fluidkreisläufen und gewährleisten lang andauernde Zuverlässigkeit. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise lassen sie sich nahtlos integrieren. Durch die vielen Materialvarianten und Dichtungen sind die Schnellkupplungen zu vielen Kühlmitteln kompatibel und für verschiedenste Temperaturbereiche einsetzbar. Die selbstausrichtenden Schnellkupplungen sind perfekt für „blind-mate“-Kuppeln in Rack-Einschüben geeignet.

Success stories

Stäubli AG - sucess-stories1-tim-2x-44978-jpg-orig.jpg

Erfahren Sie, wie Kunden auf der ganzen Welt von den Vorteilen unserer Lösungen profitieren.

Mehr über Kundenerfahrungen

SPT – Leckagefrei

Leckagefreie Schnellkupplung mit Kugelverriegelung SPT/CG

Nennweite DN (mm): von 05 bis 25
Max. zulässiger Druck PS*(bar): 40

Mehr über leckagefreie Schnellkupplungen SPT

SCG - Kompakt und leckagefrei

Non-spill quick coupling with colored ring SCG

Nennweite DN (mm): von 03 bis 12
Max. zulässiger Druck PS*(bar): 16

Mehr über leckagefreie, kompakte Schnellkupplungen SCG

SPH/BA/CG – Clean-Break

Non spill quick couplings with bayonet locking SPH/BA/CG

Nennweite DN (mm): von 03 bis 16
Max. zulässiger Druck PS*(bar): 80

Mehr über Clean-Break-Schnellkupplungen SPA BA CG

RME - Beidseitige Absperrung

Double shutoff quick coupling RME for cooling circuits

DN (mm): von 06 bis 25
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 16

Beidseitige Absperrung RME

TDU - Full flow