Bahnindustrie Hydraulik

Clean-Break-Schnellkupplung SPI für die Bahnindustrie

Anwendungsbereiche
  • Hydraulische Bremskreisläufe
  • Hydraulische Neigesysteme
  • Bremssättel
  • Druckspeicher
  • Hydrogeräte
  • Hydraulische Anlagen
Kontaktieren Sie uns

Die leckagefreie Schnellkupplung SPI sorgt für absolute Dichtheit und Sicherheit hydraulischer Kreisläufe. Sie ist mit ebener Stirnfläche konstruiert, dadurch tritt beim Entkuppeln keine Flüssigkeit aus , beim Einkuppeln gelangt keine Luft in das System. Die lange Führung des Stecknippels in der Kupplung gewährleistet auch unter rauen Bedingungen konstante Dichtheit. Die Kugelverriegelung zeigt sich sehr robust gegenüber starken, mechanischen Beanspruchungen wie Vibrationen oder Schwingungen. Der Schutzbalg aus Chloropren verhindert das Eindringen von Verschmutzungen wie Wasser oder Staub.

Technische Daten

  • Nennweite DN (mm): von 03 bis 09
  • Maximal zulässiger Druck*: 160 bar (2.320 PSI)


Medien

  • Öle


Material

  • Edelstahl und Messing


Weitere Merkmale

  • Ergonomische Verriegelungshülse
  • Zentrale Kupplung für das schnelle Verbinden und Trennen von hydraulischen Neigesystemen
  • Schlauchsysteme


*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen