Bahnindustrie Druckluft

Full-flow-Schnellkupplung RTD für den Bahnsektor

Anwendungsbereiche

  • Pneumatische Verbindungen zwischen Waggonkarosserie und Drehgestell bzw. den Waggons für Regional- und Hochgeschwindigkeitszüge an schwierigen Einsatzorten.
Kontaktieren Sie uns

Die Schnellkupplungen RTD wurde für Druckluftanwendungen im Bahnbereich entwickelt. Sie empfehlen sich dort, wo pneumatische Kreisläufe unter starken Vibrationen, häufigem Beschleunigen und Abbremsen sowie extremen Temperaturen notwendig sind. Das Produktkonzept umfasst geschützte Dicht- und Verriegelungselemente, hochwertige Materialien, eine robuste Gesamtkonstruktion und eine leicht zu bedienende, halbautomatische Verriegelung. Die lange Führung des Nippels in der Kupplung garantiert absolute Dichtheit.

Technische Daten

  • Nennweite DN (mm): 11 und 19
  • Maximal zulässiger Druck*: 10 bar (145 PSI)


Medien

  • Druckluft


Material

  • Überwiegend Edelstahl
  • Kupplung bestückt mit Schutzmanschette aus Chloropren


Weitere Merkmale

  • Komplette Anschlusslösungen mit Schläuchen (gemäß der Norm EN45545) auf Anfrage erhältlich


*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen