Nottrennkupplungen

Schnelles Trennen und Verschließen bei ungewollter überproportionaler Zugbelastung

Um die Erfahrung mit Kupplungen für höchste Durchflussmengen in der Fluidlogistik fortzusetzen, bietet Stäubli eine Vielzahl von Sicherheitskomponenten an.
Nottrennkupplungen dienen zur Vermeidung von Verladeunfällen durch verfrühtes Losfahren von Tankwagen und Bahnkesselwagen oder durch Abdriften von Schiffen während des Be- und Entladevorgangs, ohne sich vorher vom Terminal abgekoppelt zu haben.

Die Sicherheit des Bedieners und der Anlage wird durch einen definierten Trennmechanismus, der bei Überlast die Leitung zwischen der mobilen Einheit und dem Verladesystem trennt, gewährleistet. Ein spontaner automatischer Verschluss durch integrierte Rückschlagventile, für beide Seiten der Trennstelle, verhindert ein Austreten des Mediums.

 

Industrie - Standardanwendungen

Stäubli AG - brw-industrial-tim-2x-71312-jpg-orig.jpg

Universelle Nottrennkupplungen, die für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, bei der mindestens eine Seite der Kupplung an einem festen Punkt befestigt ist.

Mehr über industrielle Nottrennkupplungen

Marine - Querkraftstabil