ITMA 2019 Stricklösungen

Stäubli Strick-Lösungen bieten das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis für Strickereien

In der Strickerei sind die wesentlichen Herausforderungen ein enger Preiswettbewerb, die Forderung nach hoher Qualität und schnelle Trendreaktivität. Die Stäubli Vorrichtung für das automatische Vernähen von Sockenspitzen D4S erfüllt die Erwartungen der Stricker an die Investitionsrentabilität. D4S bietet einen hocheffizienten automatischen Zehenschließvorgang, der die Leerlaufzeiten der Maschine verkürzt und die Abfallgarne reduziert.

Besuchen Sie uns auf dem Stäubli-Stand B212 / H8.1, wo wir Ihnen eine Komplettlösung mit der elektronischen Steuerung 2900SL, einem Programmiersystem DStyler für Strickmuster sowie DData zur Prozessüberwachung und Datenerfassung während des Strickens präsentieren.

Staubli independent toe-linking device Deimo D4S
Unabhängiges Vernähen von Sockenspitzen

Die Stäubli Zehenschließvorrichtung D4S (patentiert) ist direkt auf Sockenmaschinen mit einem Durchmesser von 3 ½ bis 4 ½ Zoll und einer Stärke von 8 bis 19 Zoll montiert. Sie vernäht unabhängig von der Strickmaschine die Sockenspitzen, während die Strumpfstrickmaschine gleichzeitig die nächste Socke produziert.

Staubli Deimo toe linking device knit comfort socks
Kombination von Funktionalität und Komfort

Da kein Bedienereingriff erforderlich ist, bietet die D4S einen hocheffizienten automatischen Zehenschließvorgang, der die Stillstandszeit der Maschine verkürzt und die Abfallgarne reduziert. Das präzise und hochwertige automatische Zehenschließen verbindet Funktionalität und Komfort für den Endverbraucher.