Roboterarme HE Roboterarme

TX60L he Sechsachs-Roboterarme

Mehr Informationen
Kontaktieren Sie uns

Der TX60L he Roboterarm gehört zur Roboterbaureihe Humid Environment, die speziell für Prozesse in feuchten Umgebungen entwickelt wurde. Der TX60L he ist extrem korrosionsbeständig und kann selbst extremen Bedingungen standhalten. Er kann uneingeschränkt in Umgebungen mit hoher Luftfeuchte und Spritzwasser arbeiten. Daher wird er verstärkt zum Wasser-strahlschneiden, Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen sowie Anwendungen in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt.

Merkmale
Stäubli AG - Sensitive-environment-TX60-HE-6-axis-zoom-profile-view-pim-2x-35943-jpg-orig.jpg
Beständig gegen extreme Bedingungen

Die HE-Roboter wurden den extremen Anforderungen für den Einsatz in Feuchträumen angepasst. So sind Flansch, Schrauben und besonders beanspruchte Teile aus Edelstahl.

Image of a Humid Environment robot with machine tools loading and washing application for the metal industry
Kompatibel mit den neusten Reinigungslösungen

Die HE-Roboter sind beständig gegen Flüssigkeiten und einer Vielzahl von Reinigungslösungen mit einem pH-Wert von 4,5 bis 8,5.

Stäubli AG - Sensitive-environment-TX200-HE-6-axis-zoom-artistic-arm-view-pim-2x.png
Hygienegerechtes Design

Das Design des HE-Roboterarms erfüllt die EHEDG-Empfehlungen. Alle Anschlüsse und Medienleitungen sind innen im Arm verlegt. Das gesamte Gehäuse ist speziell oberflächenbehandelt: glatte Oberflächen zur einfachen Reinigung, wasserabweisendes Armdesign (keine Toträume).

Stäubli AG - Sensitive-environment-TX200-HE-6-axis-vertical-output-view-pim-2x.png
Sensible Umgebungen

Alle HE-Roboter verfügen über eine vertikale Kabeldurchführung: Alle Anschlüsse befinden sich geschützt unter dem Roboterfuß.

Attachment methods
Flexible Integration in die Produktionslinie

Für mehr Flexibilität verfügen die HE-Roboterarme über mehrere Montagemöglichkeiten (Boden, Wand oder Decke), um die Anpassung an Anlagenlayouts zu erleichtern, ohne die strengen Richtlinien von HACCP-Prozessen zu gefährden.

Optimale Reinigbarkeit, hohe Dynamik und gesteigerte Produktivität

  • Für höhere Zuverlässigkeit und zum Schutz verlaufen alle Anschlüsse und Versorgungsleitungen innen im Arm
  • Komplett gekapselter Aufbau

 

Hohe Präzision, lange Lebensdauer mit reduziertem Wartungsaufwand

  • JCS-Getriebe von Stäubli entwickelt, patentiert und hergestellt

 

Optional mit lebensmittelverträglichem NSF H1 Öl erhältlich

  • Dauerbetrieb ohne Leistungsverlust

 

Farben und Oberflächenstruktur je nach Kundenwunsch

  • Wählbares Oberflächenfinish

 

Hohe Bewegungsfreiheit ohne Einschränkungen

  • Kundenleitung im Roboterarm integriert (freie elektrische Kontakte und optional Ethernet)

 

Optimale Nutzung des Arbeitsraums

  • Geringe Stellfläche
  • Große Reichweite

 

Präzise Bahnführung

  • Verbesserte Teilequalität
  • Geringere Nachbearbeitungskosten
  • Hohe Steifigkeit der Struktur

 

Zertifizierungen

  • UL, CE, KCS

Technische Daten

TYP

TX60L HE

Anzahl Freiheitsgrade

6

Maximale Tragkraft*

5 kg

Nominale Tragkraft

2 kg

Reichweite

920 mm

Wiederholgenauigkeit - ISO 9283

±0,03 mm

Schutzklasse (Handgelenk)

IP65 (IP67)

Montagemöglichkeiten

Boden/ Wand/ Decke

Stäubli Steuerung

CS8C

* Unter besonderen Bedingungen möglich. Bitte sprechen Sie uns an.