Photovoltaik Success story

Entgegen aller Erwartungen: Solarenergie in der Antarktis

Applikation

Verbindung von Solarmodulen zur sicheren Energieübertragung unter rauen Umgebungsbedingungen

  • Zuverlässiger und sicherer Betrieb
  • Einfaches Installieren
  • International zertifiziert nach IEC, UL, JET und cTÜVus
  • Geeignet für raue Umgebungen
  • Bewährte, verlustarme MULTILAM-Technologie

Kundennutzen

  • Hochwertige, zuverlässige Verbindung unter härtesten klimatischen Bedingungen (extreme Temperaturen, starker Wind und salzige Umgebung)
  • Vertrauensvolle,  langjährige Geschäftsbeziehung
  • Vor-Ort Beratung durch globales Service-Netzwerk
Die Antarktis stellt große Anforderungen an die Crew und die Ausrüstung der Artigas-Basis. Damit ein Photovoltaik-System erfolgreich installiert werden kann, müssen alle Komponenten auch den härtesten Umweltbedingungen widerstehen können.
Herausfordernde Umweltbedingungen: niedrige Temperaturen, starker Wind
Erfolgreiche Installation einer Photovoltaikanlage an der Artigas-Basis: PV-Steckverbinder von Stäubli gewährleisten eine zuverlässige und sichere Stromübertragung.
MC4-Evo 2 Steckverbinder von Stäubli widerstehen auch härtesten Umgebungen
Uruguay unterhält eine Forschungsstation in der Antarktis: Die Artigas-Basis beherbergt im Sommer zehn Wissenschaftler und 15 Crewmitglieder.
Die Artigas-Basis