Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Medizinische Geräte mit sicheren Verbindungen 

Die Zuverlässigkeit von Steckverbindern ist für die Medizintechnik von größter Bedeutung. Dies gilt für Operationssäle, lebenserhaltende Maschinen sowie in Arztpraxen und für mobile Anwendungen. Die Ausfallsicherheit und permanente Verfügbarkeit medizintechnischer Systeme sind dort entscheidend. Insbesondere die elektrischen Verbindungen sind für einen sicheren Betrieb im Gesundheitswesen unerlässlich. Moderne Operationssäle mit mobilen Wagen für medizinische Geräte, modulare Geräte und der Trend zur ambulanten Behandlung zu Hause erfordern Verbindungen, die auch von Laien einfach zu handhaben und sicher zu stecken sind.

Stäubli produziert seit mehr als 60 Jahren Steckverbinder auf Basis der MULTILAM-Kontakttechnologie. Diese zeichnet sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Effizienz sowie einen geringen Kontaktwiderstand aus. Steckverbinder mit MULTILAM gewährleisten einen wartungsfreien Betrieb, selbst bei einer hohen Anzahl an Steckzyklen. Um den besonderen Anforderungen der Medizintechnik gerecht zu werden, verwenden wir berührungsgeschützte Anschlüsse und sterilisierbare Isolationsmaterialien.

Eine breite Palette unterschiedlicher Produkte, die modulare ein- und mehrpolige Steckverbindersysteme und Kontaktelemente auf Basis von Plug-in Systemen verwenden, eröffnet viele Möglichkeiten. Sollte kein Standardprodukt Ihren Anforderungen entsprechen, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Anwendungen, vom Design bis hin zum fertigen Produkt.

Stäubli produziert kundenspezifisch konfektionierte Steckverbinder und Baugruppen für die Medizintechnik. Die fertigen Komponenten werden auf einem automatisierten Prüfstand vollständig getestet und komplett konfektioniert ausgeliefert.

Finden Sie das passende Produkt für Ihre Anforderungen

Filter zurücksetzen