Das Stäubli UNI-LINK-System

Das UNI-LINK System dient der Optimierung der Prozessabläufe zwischen dem Kettbaumlager und der Webmaschine. Es gewährleistet schnelle Artikelwechsel, kurze Webmaschinenstillstandszeiten und einen rationellen Ablauf in der Produktion. Die Systemkomponenten können auf allen Stäubli Einziehanlagen, Webmaschinentypen, „Quick-Style-Change-Systemen“ und Transportgeräten eingesetzt werden.

OPAL-Kreuzeinlesemaschine

OPAL liest ein Fadenkreuz in Webketten ein, welche ein solches für den Einzieh- oder Knüpfprozess benötigen und aus dem Vorprozess nicht damit versehen sind. Solche Ketten sind beispielsweise gezettelte Buntketten oder Filamentketten. Die Programmierung des Einleserapports erfolgt über den Touchscreen. Einmal gestartet, läuft OPAL weitgehend ohne Eingriffe des Bedieners. Die Systemfunktionen werden durch ein Kamerasystem überwacht und gesteuert.

WARPLINK-Kettfadenschweißgerät

Mit dem WARPLINK ist das Einlegen und Anweben neu eingezogener oder stationär geknüpfter Webketten wesentlich einfacher und schneller erledigt. Webmaschinenstillstandszeiten beim Artikelwechsel nehmen somit bis zu 30 Minuten weniger Zeit in Anspruch, was zu einer höheren Produktivität der Webmaschine führt. Statt des Anknüpfens von Kettfadenbündeln an das Anknüpftuch wird die an das Ende der Kettfadenschicht angeschweißte Plastikfolie in die Abzugswalzen der Webmaschine eingelegt.

UNI-THERM-Garnfixieranlage

UNI-THERM fixiert Webketten mit elastischen oder hochgedrehten Garnen. Nach dieser thermischen Behandlung können solche Garne wie normale Kettgarne problemlos automatisch eingezogen oder geknüpft werden. UNI-THERM ist einfach zu bedienen. Innerhalb weniger Minuten ist eine Webkette fixiert und zeitaufwendiges Bügeln oder Schwierigkeiten bei den Folgeprozessen werden vermieden.

UNI-PORT-Webgeschirr-Tragsystem

UNI-PORT dient der Aufnahme des gesamten eingezogenen Webgeschirrs für die Zwischenlagerung sowie den sicheren Transport zwischen Webereivorbereitung und Weberei. UNI-PORT verfügt über normierte Schnittstellen und ist damit - in Verbindung mit den verschiedensten Transport- und Einlegesystemen- universell einsetzbar und außerordentlich bedienerfreundlich.

Die patentierten Aufnahmehaken bieten höchste Transportsicherheit und verhindern ein Verkanten des Webgeschirrs. Das Einlegen in die Webmaschine erfolgt dadurch problemlos.