Jacquardmaschine UNIVAL 100

Die UNIVAL 100 eignet sich besonders für die Herstellung anspruchsvoller Gewebe, wenn höchste Qualitätsanforderungen erfüllt werden müssen und uneingeschränkte Flexibilität vorausgesetzt wird. Die Einsatzbereiche der UNIVAL 100 – der ersten "Open System"-Jacquardmaschine – sind daher praktisch unbeschränkt.

Vorteile:

  • Jeder Kettfaden wird individuell von seinem eigenen Aktor gesteuert
  • Präzise Einstellung der Kettfadenhöhe
  • Modularer Aufbau
  • Einfachheit und Flexibilität im Einsatz
  • Mechanischer Antrieb entfällt
  • Gleichmäßiger Lauf und reduzierter Verschleiß von Kupplung und Bremse der Webmaschine
  • Wesentlich geringere Schwingungen in der Anlage
HauptmerkmaleJacquardmaschine UNIVAL 100
EinsatzbereichAlle Webmaschinen und Schusseintragssysteme
GewebeartAlle Flachgewebe, Frottierware, technische Gewebe und Kohlefasergewebe
Mögliche Formate512 bis 15360 Fäden mit allen Zwischenformaten*
Antriebssystem
Eigener Antrieb der Jacquardmaschine ohne mechanische Verbindung
zum Webmaschinenantrieb, elektronisch synchronisiert
HarnischbewegungIndividuelle Kettfadensteuerung über Stäubli JACTUATOR 
Elektronische SteuerungUnabhängige Stäubli-Steuerkonsole JC7U, mit der Webmaschine
synchronisiert

*Formate bis zu 30720 können durch die Kombination von 2 Maschinen erreicht werden

Für weitere Informationen über Jacquardmaschinen kontaktieren Sie uns bitte.