TX60 plastics

Die geschlossene Struktur der Roboterbaureihe und die Ausführung in Schutzart IP 65, das Handgelenk ist gar in IP 67 gehalten und damit wasserdicht, prädestinieren die Sechsachser für Reinraumeinsätze und Applikationen unter harten Umgebungsbedingungen. Das ultrakompakte Design erlaubt den Einsatz unter beengten Platzverhältnissen.

MerkmaleVorteile
Euromap / SPI SchnittstellePlug & Play-Lösung mit vorgefertigter Benutzerschnittstelle
VALplast-SoftwareDie benutzerfreundliche Oberfläche erlaubt die schnelle Programmierung der Roboter für die Teileentnahme
Gekapselte BauformLeicht zu reinigen. Besonders geeignet für den Einsatz in Reinräumen oder unter aggressiven Umgebungsbedingungen
Steife StrukturHöhere Dynamik
Mehrere MontagemöglichkeitenOptimale Integration und höhere Flexibilität bei der Zellenkonzeption
Großer ArbeitsraumOptimale Ausnutzung der Roboterzelle
Kompakte StellflächeMinimaler Platzbedarf, effizientere Raumnutzung

Technische Daten

TypTX60 plastics
TX60L plastics
Maximale Tragkraft*9 kg5 kg
Nominale Tragkraft3,5 kg2 kg
Reichweite670 mm920 mm
Anzahl Freiheitsgrade66
Wiederholgenauigkeit nach ISO 9283±0,02 mm±0,03 mm
Schnittstelle zu SpritzgiessmaschineEuromap 67 alternativ 12 (Europa)
SPI (USA)
Euromap 67 alternativ 12 (Europa)
SPI (USA)
MontagemöglichkeitenBoden / Wand / DeckeBoden / Wand / Decke
Steuerung Stäubli CS8CS8CCS8C

*Unter besonderen Bedingungen möglich. Bitte sprechen Sie uns an.