Get the Flash Player  to see this animation/video.

Roboter für die Lebensmittelindustrie

Produktionsanlagen in der Lebensmittelindustrie arbeiten mit sehr hohem Output und vorbildlicher Effizienz. Um mit dieser extrem hohen Performance Schritt zu halten, sind für die vor- und nachgelagerten Prozesse State-of-the-Art-Automatisierungslösungen ein absolutes Muss.

 

MerkmaleVorteile
Hohe Zuverlässigkeit und GeschwindigkeitVerbesserte Produktivität
Mehrere MontagemöglichkeitenOptimale Integration in die Arbeitszelle,
einfache Anlagenkonzeption
Glatte OberflächenVerbesserte Hygiene durch einfache Reinigung und reinigungsfreundliche Kinematik
Hohe FlexibilitätEinfache und schnelle Anpassung bei Produktvariationen und Produktionsänderungen
Bildverarbeitung und Conveyor TrackingMöglichkeit der Teileentnahme vom laufenden Förderband in jeder x-beliebigen Position

Anwendungsbereiche

Portionierung von Frischkäseprodukten

  • Automatische Auswahl der Portionierwerkzeuge
  • Komplexe Zuschneideabläufe möglich
  • Problemloser Betrieb auch in feuchter Produktionsumgebung
  • Erhöhter Portionierungsoutput

Verpackung von Wurstwaren

  • Aufnahme vom laufenden Förderband
  • Gleichzeitige Aufnahme mehrerer Würste möglich
  • Produktion im Dreischichtbetrieb
  • 850 kg Hot-Dogs pro Stunde
  • Verbesserung der hygienischen Bedingungen

Beutelverpackungen für geriebenen Käse

  • Überprüfung auf Metallrückstände
  • Abwiegen
  • Qualitätskontrolle
  • Optimierung des Packaging in Kartons

Minipackverarbeitung (Doypack)

  • Hohe Flexibilität und Optimierung beim Packaging
  • Hohe Beweglichkeit des Roboters
  • Überprüfung der Verpackungsmengen

Ultraschallgestützte Käseportionierung

  • Genaues Abwiegen, Halbrundportionierung möglich
  • Automatischer Werkzeugwechsel
  • ROI: 18 Monate
  • Produktivität der Zelle: 5 Tonnen pro Schicht

Mehrfachportionierung für Käseprodukte

  • 12.000 Portionen pro Stunde
  • ROI: kleiner 6 Monate
  • hygienischere Prozessabläufe
  • höhere Produktivität

Palettierung

  • zwei Palettierlinien
  • 5 Roboter RX175L
  • 60 Varianten, 27 Kisten pro Minute
  • Gewichte der Pakete variieren zwischen 1 bis 15 kg
  • automatische Identifizierung
  • automatischer Palettennachschub