Get the Flash Player  to see this animation/video.

Roboter für die Automation von Werkzeugmaschinen

Stäubli hat viel Erfahrung mit der Automation von Werkzeugmaschinen. Zahlreiche Anwendungen wurden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern und Integratoren an allen Arten von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren realisiert. Stäubli Roboter sind dank ihrer voll gekapselten Bauweise und einer speziellen Handgelenkskonstruktion, die das Eindringen von Schmutz, Spänen und Flüssigkeiten verhindert, für den Dauereinsatz an und in Werkzeugmaschinen allererste Wahl.

MerkmaleVorteile
Vollkommen gekapselter Roboter in Schutzart IP65Uneingeschränkte Eignung für Einsätze unter extremen Umgebungsbedingungen (Öle, Späne usw.)
Kompakte BauweiseEinsatz innerhalb der Maschine
Kleine Stellfläche Optimale Bedienerzugänglichkeit
Speziell ausgeführtes Roboterhandgelenk Kein Eindringen von Spänen in das Handgelenk
Hohe WiederholgenauigkeitVerbesserte Qualität
Hohe Verfahrgeschwindigkeit Gesteigerte Produktivität
Integriertes Ausgleichssystem Präzises Einlegen der Teile
Hohe Flexibilität Geeignet für Kleinserienfertigung
Vereinfachte Programmierung Anwenderfreundlich

Anwendungen

RX60 integriert in einer Rundtaktmaschine

Der in den Bearbeitungsraum der Maschine integrierte Roboter übernimmt das Einlegen und die Entnahme von Teilen. Optional mit Bildverarbeitung für die flexible Teilezuführung. Eine perfekte Lösung für die wirtschaftliche Herstellung kleiner, mittlerer und großer Serien.

RX60 Doppelspindel-Drehautomat

Der mit einem Doppelgreifer ausgestattete Roboter übernimmt das Be- und Entladen der Maschine.. Die Teilezu- und -abfuhr erfolgt auf separaten Förderbändern. Die Maschinenzykluszeit beträgt 90 Sekunden.

RX130 an einem Bearbeitungszentrum

Maschinenbe- und entladung mit Roboter und Dreifach-Greifer. Der Einsatz eines Speichermagazins für Roh- und Fertigteile erlaubt die gleichzeitige Bearbeitung von vier Teilen. Der Roboter übernimmt neben der Teilebearbeitung zusätzliche Aufgaben, darunter das Anfahren von zwei Prüf- und einer Kennzeichnungsstation. Die Maschinenzykluszeit beträgt 15 Minuten für vier Teile.

Stäubli RX90 Mehrspindel-Drehautomat

Der in Bearbeitungsraum der Maschine integrierte Roboter übernimmt Be- und Entladeaufgaben.