Get the Flash Player  to see this animation/video.

Meilensteine in der Geschichte des Stäubli Konzerns

1892 Gründung der Firma "Schelling & Stäubli". Beginn mit der Entwicklung von Schaftmaschinen.







1900 Erste Papierkarten-Schaftmaschine.
1909Gründung des Werkes Faverges, Frankreich.
Tod des Mitgründers Rudolph Schelling. Änderung des Firmennamens in "Gebrüder Stäubli".
Erste Schaftmaschine mit formschlüssig angetriebenem Kartenzylinder.
1922 Erste Schaftmaschine mit über Kurvenscheiben angetriebenen Hubmessern.
1937Erste Doppelzylinder-Schaftmaschine für die Herstellung von grossrapportigen Geweben und erste Namenjacquardmaschine für Leisten und Bänder.
1946Erste synchronisierte Federrückzug-Schaftmaschine.
1955Erste Gegenzug-Schaftmaschine ohne Einlesespiel.
1956Erste Diversifizierung im Bereich "Hydraulik und Pneumatik" und Beginn der Herstellung von Schnellkupplungen.
1966Weltweite Einführung der Stäubli-Schnellkupplungen mit Sicherheitsverriegelung.
1969Übernahme der Schaftmaschinenfabrik "Erich Trumpelt". Namensänderung in "Stäubli & Trumpelt", Bayreuth, Deutschland.
1972Entwicklung von Multi-Kupplungssystemen.
1982Einführung der Stäubli Sicherheits-Schnellkupplung für Druckluft.
Kooperation mit dem Roboterhersteller Unimation Inc. (USA).
1983Übernahme der Jacquardmaschinenproduktion des Traditionsunternehmens "Verdol SA" in Lyon.
1987Erste elektronisch gesteuerte Jacquardmaschine CX 860.
1989Aquisition von Unimation Inc. von Westinghouse: Produktion von PUMA Roboterarmen in Telford, (UK).
1994Aquisition von Zellweger Webereisysteme und deren Produktionsstätte in Sargans, Schweiz.
1997Gründung des Montagewerkes in Hangzhou, (China).
1998Übernahme des Teppichwebmaschinenherstellers Schönherr (gegründet 1852).
2002Übernahme von Multi-Contact mit Sitz in Allschwil/Basel (Schweiz).
2003Lancierung der UNIVAL-Technologie.
2004Übernahme der Robotertätigkeit von BOSCH REXROTH.
2007Stäubli erwirbt Beteiligung an Deimo S.p.a., Brescia (Italien).
2009Einweihung des Photovoltaik-Entwicklungszentrums inkl. Fertigungsanlagen in Essen, Deutschland.
2010Erweiterung des Standortes Duncan, South Carolina, USA.
2011Umzug von Multi-Contact USA nach Windsor, Kalifornien.
2012Bezug eines neuen Gebäudes in Mumbai, Verstärkung der Marktpräsenz in Indien.