Werkzeugwechseltische und Werkzeugwechselwagen

Kombinieren Sie Ihre Maschinen mit Werkzeugwechseltischen und –wagen, um unnötig lange Rüstzeiten zu vermeiden. Diese Komponenten sind der passende Schlüssel zur Realisierung des „Single Minute Exchange of Die“ (SMED) Prozesses. Alle Systeme werden exakt nach Ihren Anforderungen entwickelt und gefertigt.

Stationäre Tische für ein oder mehrere Werkzeuge

Werkzeugwechseltische ermöglichen einen wirtschaftlichen und sicheren horizontalen Werkzeugwechsel. Abhängig von Werkzeuggewicht und -temperatur erfolgt der Werkzeugtransfer manuell oder vollautomatisch mit angetriebenen Rollen.

Schienengebundene Werkzeugwechselwagen

Schienengebundene Transportsysteme werden für automatisierte Werkzeugwechsel an mehreren Maschinen eingesetzt. Die Maschinen sind ebenso wie die Werkzeuglager und / oder der Vorwärmstation entlang der Schienenanlage positioniert. Die Wagenbewegungen, das Andocken an die Maschinen sowie der Werkzeugtransfer in und aus der Maschine erfolgen vollautomatisch.

Frei bewegliche Werkzeugwechselwagen

Die frei beweglichen Ein- oder Mehrstationen-Werkzeugwechselwagen von Stäubli bieten das höchste Maß an Flexibilität. Mit ihrer freien Beweglichkeit können sie an jede Maschine angedockt werden, unabhängig von ihrer Positionierung und Orientierung innerhalb der Produktion.

Die Werkzeugwechselwagen sind optional mit Hubtischen ausgerüstet. Dabei passt sich die Werkzeugeinzugshöhe automatisch an das Höhenniveau der Maschinen an. Durch eine Spannvorrichtung wird die mechanische Verbindung zur Maschine hergestellt.