Schnellkupplungen für Temperierung und Thermomanagement

Stäubli bietet eine große Auswahl an Schnellkupplungen in unterschiedlichen Ausführungen für Temperierung und Wärmemanagement, die alle Anforderungen der Industrie erfüllen. Sie garantieren leckagefreies, sicheres Ein- und Auskuppeln bei industriellen Anwendungen wie beim Kühlen von Elektronikbauteilen, Werkzeugen und Maschinen. Die Kupplungen eignen sich gleichermaßen für Wasser- und Ölkreisläufe.

Lösungen für Temperaturkontrolle

HTI – Hochtemperatur

DN (mm): von 09 bis 12
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 12

RME – Beidseitige Absperrung

DN (mm): von 06 bis 25
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 16

RPL – Freier Durchfluss

DN (mm): von 06 bis 12
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 10

CBI – Clean-Break

DN (mm): von 03 bis 25
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 50

RMI – Einseitige oder beidseitige Absperrung

DN (mm): von 06 bis 37
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 16

GPL – Freier Durchfluss

DN (mm): von 25 bis 50
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 10

NCI – Medienverteiler

Modularer Aufbau für maximale Flexibilität.

Lösungen für Thermomanagement

SPT – Leckagefrei

DN (mm): von 05 bis 25
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 80

SPH/BA/CG – Clean-Break

DN (mm): von 03 bis 16
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 80

CGO CGD – Selbstausrichtend

DN (mm): von 03 bis 12
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 16

VSU – Symmetrische Schnellkupplung

DN (mm): von 38 bis 50
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 10

DMR – freier Durchfluss

DN (mm): von 06 bis 37
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 30

Marktlösungen

RME für Schienenfahrzeuge

DN (mm): von 06 bis 25
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 16

SPT für Schienenfahrzeuge – leckagefrei

DN (mm): von 05 bis 25
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 80

SPT für Motorsport – leckagefrei

DN (mm): von 05 bis 12
Maximal zulässiger Druck PS (bar)*: 40

*abhängig von Bauart und Betriebsbedingungen